In Erwartung auf das kommende Frühjahr wurden bereits am 13. Oktober mit viel Spaß der Teilnehmenden in Kooperation der Flüchtlingshilfe Sehnde e. V. und der NABU Ortsgruppe Sehnde Nistkästen zusammengebaut. Einige unserer Flüchtlinge hatten zum ersten Mal Akkuschrauber und andere Werkzeuge im Gebrauch erprobt. Andere konnten an ihre Berufserfahrungen als Tischler aus ihrem Heimatland anknüpfen. Bei dieser Aktion von Jung und Alt, mit und ohne Migrationshintergrund, wurde viel gelacht und der Wunsch entstand, eventuell eine ähnliche Aktion im kommenden Jahr zu starten. Einige der Nistkästen sind auf dem Weihnachtsmarkt am 7. Dezember 2019 in Sehnde zu bestaunen und zu erwerben.

Einige der Nistkästen sind auf dem Weihnachtsmarkt am 7. Dezember 2019 in Sehnde zu bestaunen und zu erwerben.